In diesem Modul geht es um das WordPress Theme&Plugin Optimizepress. Wer der englischen Sprache nicht so mächtig ist - und auch nicht die technische Affinität hat, für diejenigen kann Optimizepress zu einem großen Problem werden. Da es für mich das Non-Plus-Ultra WordPress Theme für Marketingthemes ist, habe ich Dir hier deutschsprachige Videotutorials zusammengestellt.

Hier findest Du übrigens meinen Blogartikel, über meine Erfahrungen mit Optimizepress, wo ich nochmal kurz zusammenfasse, was Optimizepress eigentlich ist - und wozu es gut ist, sollte es Dir noch fremd sein. Ansonsten kennst Du vielleicht Leadpages. Ich habe auch einen Artikel über den direkten Vergleich zwischen Optimizepress und Leadpages runtergetippt, welchen Du hier findest.

Häufige Fragen und Antworten

  • q-iconKann ich Optimizepress auch nutzen, wenn ich bereits ein Theme verwende ?

    Ja, denn Du kannst Optimizepress nicht nur als eigenes Theme, sondern auch als alleinstehendes Plugin installieren. Ich verwende es nach Möglichkeit immer als Theme. Wenn Du jedoch bereits ein perfektes Theme gefunden hast, kannst Optimizepress auch als Erweiterung per Plugin installieren.

  • q-iconOptimizepress lässt sich nicht installieren über WordPress

    In seltenen Fällen kannst Optimizepress wie jedes andere Theme oder Plugin über die interne Funktion hochladen. Das Problem liegt einfach darin, dass Optimizepress ein recht umfangreiches Werkzeug ist. Wie Du Optimizepress über „Umwege“ ohne Fehlermeldungen installieren kannst, erkläre ich Dir in meinen Video-Tutorials.

  • q-iconModule/Produkte werden nicht aufgelistet

    Wenn Du eine Übersichtsseite erstellt hast und Deine Produkte, bzw. Deine Module nicht wie gewünscht dargestellt werden, gibt es zwei Möglichkeiten, dies zu überprüfen.

    1. Aktiviere die Modulübersicht über die WordPress-Reihenfolge. Öffne den LiveEditor und fahre mit der Maus über die Box, wo eigentlich die Module dargestellt werden sollten. Klicke auf den Bleistift und mache einen Haken bei „Show Page Children only“.  Wähle im Auswahlmenü den Reiter „Wordpress order“.

    2. Sortiere die jeweiligen Module, bzw. Produkte als Unterseiten. Achte darauf, dass die Übersichtsseite als „Eltern“ zugewiesen ist. Wie das funktioniert erfährst Du in den Video-Tutorials.

    Prüfe diese beiden Fehlerquellen, um eine korrekte Darstellung zu gewährleisten.

  • q-iconWie kann ich die Newsbar stetig aktualisieren ?

    Die Newsbar bei Optimizepress ist von der Installation her statisch. Sprich, wenn Du eine Änderung auf einer Seite machst, müsstest Du händisch jede einzelne Unterseite dazu verändern.

    Ich verwende einen Shortcode an der Stelle, wo der eigentliche Text in der Newsbar steht. Im WordPress-Backend kann ich dann jederzeit eine Änderung vornehmen, welche dann automatisch auf allen Unterseiten übernommen wird. Das Plugin, welches ich dazu verwende heißt PHP Code for posts.

Downloads

Download
Download
Download
Download
Download
Download
Download

Premium-Template für Deine Webseiten

Wenn Du das Premium-Template Upgrade gebucht hast, findest Du unter dem linken Button weitere Templates für Optimizepress zum runterladen.

Hinweis:Wenn Du das Template-Kit mit 12 weiteren Vorlagen dazubuchen willst, kannst Du Dich hier informieren

Für Optimizepress gibt es leider noch kein deutsches Sprachkit. Vor allem der Kommentarbereich kommt bisher nur in Englisch aus. Das sieht unprofessionell aus. Lade diese Datei herunter, entpacke sie und tausche sie gegen das Original bei Optimizepress, um den Kommentarbereich "einzudeutschen".

Vermeide diese Fehler bei der Integration in Digistore24 und hake Schritt-für-Schritt ab