7 kostenlose Möglichkeiten für mehr Traffic

kostenlos traffic generieren

Heute möchte ich Dir einige wichtige Faktoren zeigen, um kostenlos mehr Traffic erzeugen zu können. Dies ist eine Ergänzung zu den 3 Besten Traffic-Tipps aus der Traffic-Bibel. Kostenloser „traffic“ ist angesichts von Adsense und starker SEO-Konkurrenz wichtiger denn je zuvor. Bei allen Schritten ist es unerlässlich, dass die Wege natürlich bleiben. Landet Ihr im Raster von Suchmaschinen, dann kann auch ein negativer Effekt folgen. Um das zu vermeiden, zeige ich Wege und Mittel für noch mehr Besucher auf Deiner Webseite. Nun aber zu unserem Thema „7 kostenlose Möglichkeiten für mehr Traffic“.

Traffic generieren – Kostenlos über den Content

Hören wir auf den Branchenprimus „Google“, dann wissen wir, dass alles über guten Content läuft. Wer interessante Artikel veröffentlicht, der kann laut dem Internetriese nicht nur hoch in den Suchmaschinen-Rankings kommen, es bietet sich sehr viel kostenloser traffic für Deine Homepage an. Lass Dir was einfallen und versuche, die Texte informativ und ideenreich zu gestalten. Dann kannst Du garantiert mehr traffic erzeugen. Und das kostenlos.

Traffic generieren kostenlos mit Social media

Eines der wichtigsten Rankingfaktoren ist die soziale Ebene via „Google Plus“, „Facebook“ und „Twitter“. Dabei können direkt Besucher auf die Internetseite kommen, indirekt sehen Suchmaschinen sozialen traffic sehr gerne und stufen die Webseite dadurch höher ein, was ebenso traffic erzeugen kann. Also ist die soziale Interaktion mittlerweile zu einem der wichtigsten Faktoren geworden, um schneller User auf die Homepage zu bekommen.

Responsive Webdesign als entscheidender Faktor

Der dritte Tipp liegt „Google“ besonders am Herzen. So hat der Suchmaschinen-Riese allen Webmastern die Empfehlung gegeben, den Internetauftritt „mobile-friendly“ zu gestalten. Zwar lässt sich der traffic nicht direkt erhöhen, für die Zukunft ist das responsive Webdesign jedoch eines der wichtigsten Faktoren geworden. Was für das responsive Design spricht ist die Benutzerfreundlichkeit. Wer nicht für mobile Endgeräte optimiert, der verliert Rankings und hat laut SEO-Fachleuten kaum eine Chance oben in den Rankings mitzuspielen. Gemäß unter dem Begriffe traffic erhöhen kostenlos ist das Umstellen für Smartphones und Tablets eines der wichtigsten Ranking-Signale geworden.

Tipp 4 Forenarbeit lohnt sich immer

Wer kommunikativ ist und sich gerne mit anderen Leuten im Forum unterhält, der bekommt schnell die Frage nach einem Thema zu seiner eigenen Seite. Es ist bei der Forenverlinkung jedoch Vorsicht geboten. So sollten die Webmaster davon überzeugt sein, dass das Thema wirklich interessant ist. Wer Freunde in einem Forum hat, der sollte mal nachfragen, ob nicht ein Link gesetzt werden kann. Das hilft nicht nur, um direkt an mehr Besucher zu kommen, auch Suchmaschinen werden die Links sehen und entsprechend bewerten.

Risiken beim Link setzen

Wer seinen Internetauftritt in Foren bekannt machen möchte, der sollte auf eine ausgewogene Linksetzung acht geben. Wer zu schnell zu viel will, der kommt eventuell schnell in den SERPs (Suchmaschinenergebnissen) hoch, läuft aber das Risiko wieder abgestraft zu werden. Mein wichtigster Tipp ist daher, dass lieber ein Link pro Woche gesetzt wird als 10 am Tag. Weniger ist manchmal mehr. Das gilt auch bei der Traffic-Gewinnung über die Linksetzung.

Kostenlose Möglichkeit Nummer 5

Wer andere Webmaster kennt, der ist im Vorteil. Hast Du Bekannte, Freunde oder Familienmitglieder, die eine eigene Webseite betreiben, dann ist eine Kooperation von Vorteil. So kannst Du einen guten Link bekommen, der direkt als kostenloser traffic-Indikator dient. Eine Vernetzung im Internet ist immer vorteilhaft. Das gilt auch für den social-media Bereich. Mehr Freunde, die Deinen Inhalt teilen, erzeugen automatisch mehr kostenlose Besucher-Zahlen. Das gleiche Prinzip greift eben auch unter Webmastern.

Freunde unterstützen Dich gerne

Wer im privaten Bereich viele Freunde hat, der sollte sie auch alle einladen. Eine gute Option ist das Veröffentlichen von Bildern. Dabei solltest Du unbedingt ein schriftliches Einverständnis einholen und die Bilder Deiner Freunde, Familienmitglieder und Bekannten online Stellen. Der Vorteil ist, dass sich jeder gerne im Internet sieht. Gemäß dem Motto „Sehe ich ein Bild von mir in der Zeitung, dann kaufe ich 50 Exemplare, um sie meinen Bekanntenkreis zu zeigen“. Ein ähnliches Prinzip gilt auch bei der kostenlosen Traffic-Gewinnung. So können die Freundes- und Familienkreise auf Eure Internetseite aufmerksam gemacht werden und ggf. weiterempfehlen und wieder besuchen.

Ziel: Andere verlinken Dich

Wie Du feststellt, gibt es viele verschiedene Möglichkeiten mehr Traffic auf der eigenen Seite zu generieren. Mehr Traffic zu generieren bedeutet auch kontinuierliche Arbeit an der eigenen Homepage, um auch immer wieder im Gespräch zu bleiben. Ist der Weg erst einmal bereitet, kann es sogar passieren, dass der Traffic extern entsteht, weil Dich jemand verlinkt. Bei interessanten Artikel, die Du schreibst, kann es durchaus vorkommen, dass andere User Dich von ihrer Webseite aus verlinken.

Viel mehr Möglichkeiten Traffic zu generieren

Die hier genannten Tipps sind nur einige, die Dir helfen können Dein Traffic zu erhöhen. Weitere Möglichkeiten sind zum Beispiel auch das Verfassen von themenrelevanten Blog Artikeln auf Deiner eigenen Webseite, die OnPage Verlinkung innerhalb Deiner Homepage oder auch das Webdesign, dass passend zum Keyword gestaltet sein sollte. Die Suchmaschinenoptimierung spielt hierbei eine enorm wichtige Rolle.

Kostenlose Presseportale für mehr kostenlosen Traffic

Immer beliebter wird auch das Schreiben von interessanten Pressetexten. Mitunter bieten die Presseportale eine sehr hohe Reichweite an. So kannst Du schnell einen guten Text verfassen und zu Euch verweisen. Welche Presseforen am besten funktionieren, dass kannst Du für Dich entscheiden. Einfach mal den Begriff „presseportal traffic erhöhen kostenlos“ googeln und du wirst sehr viele Portale angezeigt bekommen, die dabei helfen die Seiten schneller bekannt machen zu können.

Welches ist Deine persönliche Lieblings-Traffic-Quelle? Lass es mich in den Kommentaren Wissen!

The following two tabs change content below.
Oldskool BWL-Wissen mit den Online-Marketing-Ninjastrategien von morgen verknüpfen. Mario Reinwarth liebt Online-Marketing und ist als Newcomer aufgefallen, durch Produktlaunches, die nach wie vor für Gesprächsstoff sorgen.
About The Author

Mario Reinwarth

Oldskool BWL-Wissen mit den Online-Marketing-Ninjastrategien von morgen verknüpfen. Mario Reinwarth liebt Online-Marketing und ist als Newcomer aufgefallen, durch Produktlaunches, die nach wie vor für Gesprächsstoff sorgen.

7 Comments

  • Brian

    Reply Reply 15. Februar 2016

    Hi Mario,

    ein wirklich guter Artikel und tolle Tipps. Einige davon habe ich schon selbst genutzt.

    Ich habe auch einige Tipps zum Traffic generieren zusammengestellt und einen kleinen Artikel geschrieben.

    Viel Spaß beim lesen und Traffic generieren.

    Mehr Traffic generieren – Mehr als 99 Traffic Strategien
    http://online-marketing-site.de/traffic-generieren/

    LG
    Der Brian

  • nico.panella.network@gmail.com

    Reply Reply 19. Februar 2016

    Hey Mario,
    cooler Beitrag und super Tipps. 🙂
    Werde mir die Traffic-Bibel gleich mal anschauen.

    Grüße
    Nico

  • Nico

    Reply Reply 19. Februar 2016

    Hey Mario,
    cooler Beitrag und super Tipps! 🙂
    Ich werde mir die Traffic-Bibel gleich mal anschauen.

    Grüße
    Nico

  • Lena

    Reply Reply 19. Mai 2016

    Hallo,
    die Tipps sind grade für Anfänger, wenn einem das nötige Kleingeld fehlt, um Traffic zu kaufen, wirklich hilfreich.
    So hat man einige gute Anhaltspunkte, da es unzählige Möglichkeiten gibt, um Traffic zu generieren und man den Wald vor lauter Bäumen oft nicht sieht!

  • Luis

    Reply Reply 12. Juni 2016

    Hey Mario,
    klasse geschrieben und gleich auf der ersten Seite bei Google. Hut ab!

  • Marc

    Reply Reply 5. Juli 2016

    Hallo Mario,

    cooler Beitrag!

  • Nils Hartmann

    Reply Reply 25. Februar 2017

    Klasse Tipps. Leicht und verständlich erklärt. Werde die mir bis jetzt unbekannten Hinweise natürlich sofort umsetzen.

    Vielen Dank.

Leave A Response

* Denotes Required Field