Digimember – Ist das Plugin notwendig?

ACHTUNG: Dieser Beitrag ist schon was älter! Hier findest Du mehr über Digimember 2.0 (aktuelle Version)

Digimember – Ist das Plugin notwendig?

Als ich von der Veröffentlichung von Digimember erfahren habe, sowie einen groben Umriss, worum es da genau gehen soll, habe ich das Plugin in erster Linie kritisch hinterfragt. Mitgliederseiten oder Abosysteme mit WordPress aufzusetzen sind meiner Meinung nach keine neue Idee. Um genau zu sein ist das technisch umsetzbar mit einer Kombination aus verschiedenen Plugins.

digimember-erfahrungen

S2 Member

Mit dem kostenlosen Plugin S2 Member lässt sich zum Beispiel ein kostenloser Mitgliederbereich einrichten. Als Zahlungsanbieter sind Paypal und Clickbank möglich. Wer sich für Clickbank profitiert davon, dass Clickbank bereits über ein eigenes Partnerprogramm verfügt. Alternativ lässt sich auch iDevAffiliate mit einbinden, um ein Partnerprogramm für Affiliates anzubieten.

  • Clickbank
  • Paypal
  • iDevAffililiate

Bei der Einbindung von Emailanbietern ist man auf Aweber und Mailchimp beschränkt. Wieder einmal bekommt man zu spüren, dass es sich bei S2 Member um ein amerikanisches Plugin handelt, denn von deutschen Zahlungsanbietern oder Emailanbietern ist hier keine Rede.

  • Aweber
  • Mailchimp

Vorteile von Digimember gegenüber bisherigen kostenlosen Alternativen

Bei Digimember handelt es sich um das erste deutsprachige Plugin für WordPress, womit geschützte Mitgliederseiten, bzw. Aboseiten erstellt werden können. Der Vorteil von Digimember liegt somit klar auf der Hand. Bei der Entwicklung wurde großen Wert auf Komfort gelegt, sowie die Einbindung von deutschen Zahlungsanbietern, als auch deutschen Autorespondern.

Hier gehts direkt zu Digimember >>

Digimember in einer Kaffeepause installieren

Auf der Website von Digimember wird damit geworben, dass sich die Digimember Installation innerhalb einer Kaffeepause abwickeln lässt. Wer das nicht glaubt, oder meint, dass die Einrichtung von einer Mitgliederseite unbedingt superkompliziert sein muss – der irrt sich. Hier ist der Beweis:

In dem Video wird Digimember innerhalb von 12 Minuten installiert. Dazugesagt, dass es sich hierbei um eine beschleunigte Aufnahme handelt.

Unbegrenzt viele Produkte anlegen…
Verschiedene Produkte mit einer einzigen Installation anlegen.

Einfache Integration…
Die Installation ist kinderleicht und lässt sich auch in bereits bestehende Webseiten integrieren.

Flexible Gestaltung…
Bei der Gestaltung kann jeder selbst bestimmen, ob die Inhalte kostenfrei oder kostenpflichtig sein sollen.

Überwachung von Zahlungen…
Zugänge werden von Digimember automatisch überprüft. Sollte keine Zahlung erfolgen, oder ein Produkt storniert werden, wird auch der Zugang gesperrt.

Schutz Ihrer Produkte…
Die eigenen Produkte, egal ob Video, Text oder Downloads werden geschützt.

Social Proof Tool…
Die bisherigen Kunden können durch das Social Proof Tool angezeigt werden. Das schafft Vertrauen, sowie einen weiteren Kaufanreiz.

Zeitgesteuerte Freischaltung…
Inhalte können zeitgesteuert freigeschalten werden.

Schnittstelle zu Zahlungsanbietern…
Einfache Integration von Zahlungsanbietern wie Digibank24, Clickbank, ShareIt und PayPal. Freischaltung erfolgt automatisiert nach Zahlungseingang.

E-Mail Marketing Integration…
Neue Mitglieder werden automatisch Autorespondern hinzugefügt.

Benutzerdefinierte Fehlerseiten…
Wenn nicht berechtigte Besucher die Premiuminhalte aufrufen, werden diese auf benutzerdefinierte Verkaufsseite weitergeleitet, was zum Beispiel eine Verkaufsseite sein kann.

Einfache Technik…
Die Installation erfordert eine Programmierkentnisse.

Zahlreiche Shortcodes…
Ob Login-Formular, Social Proof Zähler oder Mitgliederinformationen – einfache Darstellung durch die Verwendung von Shortcodes (im Content oder als Textwidget)

Unterstütze Zahlungsanbieter von Digimember

  • Paypal
  • Shareit
  • Digibank
  • Affilibank
  • Clickbank

Unterstütze Autoresonder von Digimember

  • Klicktipp
  • Aweber
  • Getresponse
  • Mailchimp
  • Klicktipp
Fazit zu Digimember

Logisch lässt sich auch S2 Member verwenden um eine Mitgliederseite zu erstellen. Das macht allerdings keinen Spaß, da sich für jede Kleinigkeit eine benutzerdefiniete Lösung ausgedacht werden muss. Was das Plugin meiner Meinung nach einzigartig macht , ist das Entwicklerteam welches dahintersteht. Sebastian hat bereits ein Mitgliedersystem auf einer seiner Nischenseiten im Einsatz und konnte anhand der aufgetretenen Probleme eine eigene Lösung entwickeln, die deutliche Vorteile mit sich bringt.

Wer sich als Unternehmer unnötige Bastelei und Einarbeitungszeit sparen will, der sollte auf jedenfall zu Digimember greifen. Die Installation ist kinderleicht. Die Einbindung von deutschen Zahlungsanbietern ebenfalls und mit der Einbindung der deutschen Autoresponder bleibt die neue Kundschaft immer up-to-date.

Weitere Informationen über Digibank >>

 

The following two tabs change content below.
Oldskool BWL-Wissen mit den Online-Marketing-Ninjastrategien von morgen verknüpfen. Mario Reinwarth liebt Online-Marketing und ist als Newcomer aufgefallen, durch Produktlaunches, die nach wie vor für Gesprächsstoff sorgen.
About The Author

Mario Reinwarth

Oldskool BWL-Wissen mit den Online-Marketing-Ninjastrategien von morgen verknüpfen. Mario Reinwarth liebt Online-Marketing und ist als Newcomer aufgefallen, durch Produktlaunches, die nach wie vor für Gesprächsstoff sorgen.

1 Comment

  • Basty Ree

    Reply Reply 14. Mai 2013

    Vielleicht lege ich bald einen Mitgliederbereich mit Digimember an – danke, dass Du hier einen Einblick gegeben hast, Mario!

Leave A Response

* Denotes Required Field